Irmtraut Helten Freie Malerei "Farben sind Kinder des Lichtes", sie liegen mir am Herzen, ist Anziehungspunkt, Ausdruck und Anliegen. Bei meiner Malerei geht es mir stets, zu nächts um die Farbe, um die nicht wirklich festhaltbare Vereinigung von Farbmittel und Licht. Farbe, das Pigment oder Farbpulver, die organisch und anorganisch, pflanzlich, tierisch oder synthetisch ist. Ein weiterer Aspekt von Farbe ist für mich ihr Farbton, ihre Sättigung und ihre Hell-und Dunkelstufen. Durch die Farbkraft werden ausdruckssteigerde Empfindungen vermittelt und ästhetisch umgesetzt. In meiner Malpraxis verwende ich Ei-Tempera, die ich selber herstelle. Um Spannung zu erzeugen arbeite ich mit unterschiedlichen Materialien-Ölfarbe, Tusche, Kohle-Kreidestift, Papier, Sand und Spachtelmasse. Ich stelle so mit, glatte und raue, matte und glänzende Flächen gegen über. Mein bevorzugtes Sujet ist der Mensch, als sich bewegende Figur und im Bezug zu anderen Menschen. Der einzelne Mensch, wie auch die breite Masse bleibt ohne Gesicht und wirkt daher in unterschiedlichem Maße abstrahiert. Aktuelle Ausstellungen und Besichtigung meiner Bilder: Seidengalerie Krefeld Galerie Egon Heidefeld Neuestraße Husum Galerie Tobin GmbH Hafen Greetsiel Hafengalerie, Fam. Korth St.Vith ( Belgien ) Galerie B-R Klaus Weishaupt Atelier 53 Irmtraut Helten, Petersstraße 53, Krefeld Sie können mich unverbindlich in meinem Atelier besuchen. Da ich keine feste Arbeitszeit habe, bitte ich um Terminabsprache. Ich wünsche allen, ein frohes und sonniges Osterfest ! An alle Kunden und Kunstfreunde, eine neue Webseite ist in Arbeit.
Irmtraut Helten    Freie Malerei  "Farben sind Kinder des Lichtes",sie liegen mir am Herzen, ist Anziehungspunkt, Ausdruck und Anliegen. Bei meiner Malerei geht es mir stets, zu nächts um die Farbe, um die nicht wirklich festhaltbareVereinigung von Farbmittel und Licht.Farbe, das Pigment oder Farbpulver, die organisch und anorganisch, pflanzlich, tierisch oder synthetisch ist. Ein weiterer Aspekt von Farbe ist für mich ihr Farbton, ihre Sättigung und ihre Hell-undDunkelstufen. Durch die Farbkraft werden ausdruckssteigerde Empfindungen vermittelt undästhetisch umgesetzt. In meiner Malpraxis verwende ich Ei-Tempera, die ich selber herstelle. Um Spannung zuerzeugen arbeite ich mit unterschiedlichen Materialien-Ölfarbe, Tusche, Kohle-Kreidestift,Papier, Sand und Spachtelmasse. Ich stelle so mit, glatte und raue, matte und glänzende Flächen gegen über. Mein bevorzugtes Sujet ist der Mensch, als sich bewegende Figur und im Bezug zu anderen Menschen.Der einzelne Mensch, wie auch die breite Masse bleibt ohne Gesicht und wirkt daher in unterschiedlichem Maße abstrahiert.  Aktuelle Ausstellungen und Besichtigung meiner Bilder: Seidengalerie Krefeld       Galerie Egon Heidefeld  Neuestraße  Husum         Galerie Tobin GmbH        Hafen  Greetsiel        Hafengalerie, Fam. Korth    St.Vith   ( Belgien )       Galerie  B-R Klaus Weishaupt   Atelier 53   Irmtraut Helten, Petersstraße 53, Krefeld Sie können mich unverbindlich in meinem Atelier besuchen.Da ich keine feste Arbeitszeit habe, bitte ich um Terminabsprache.  Ich wünsche allen, ein frohes und sonniges Osterfest !   An alle Kunden und Kunstfreunde, eine neue Webseite ist in Arbeit.   

Ich begrüße Sie in meinem Atelier!

 

Kunst verbindet Menschen, Kreativität öffnet Herzen. Ich heiße Sie herzlich auf meiner Internetseite willkommen. Verschaffen Sie sich einen Eindruck von meiner Kunst und holen Sie sich einige Impressionen mit nach Hause.

Ich würde mich freuen, wenn Ihnen meine Werke gefallen und Sie einmal bei mir vorbei schauen. Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin, Ich heiße Sie gerne willkommen!

                                                                                                                     

               

                             SUEDGANG 2019                                                                                                  

        Krefelder Künstlerinnen und Künstler öffnen ihre Ateliers

 

                              am 10.11. & 17.11.2019

                                von  11 bis 18 Uhr

 

          Ich freue mich auf Ihren Besuch, auch Ihre Freund und                         Bekannte sind mir herzlich willkommen. 

                     

 

                                              ___

 

           

        Ein kleiner Rückblick auf mein künstlerisches Schaffen.

        1998 habe ich das "Atelier 53" auf der Petersstraße eröffnet,

        und war hier viele Stunden schöpferich tätig.

        Ich habe über 20 Jahre am " Südgang " teilgenommen, dabei

        habe ich nette und Interessante Leute kennen gelernt.

        Es war mir immer eine Freude, Sie alle in meinem Atelier 

        begrüßen zu können.

        Jetzt ist aber die Zeit gekommen, etwas weniger zu arbeiten

        und mich von meinen Atelier zu trennen.

        Bis zum 31. März 2020 können Sie mich noch dort besuchen.

        Meine Bilder werden bis zum Schluss im Atelier zu sehen sein.

        Das heißt aber nicht, dass Pinsel und Spachtel weggelegt

                                                                                                        werden, denn Malen ist mein Leben.

                                                                                                        Ich würde mich freuen, mit Ihnen meinen letzten " Südgang"

                                                                                                        zu begleiten.

                                                                                                        Sie können nach Schließung meines Ateliers jeder Zeit mit mir

                                                                                                        Kontakt aufnehmen.

 

 

                                                                        Telefon  02151 303573

                                                                                                        Mobil     0171 4968859

            

                                 

                                     

                                      

 

                                        

                                                                           

                                                                                                          

Mein Interesse für Kunst ist breit gefächert. Informieren Sie sich über meinen Werdegang und meine künstlerische Tätigkeit. Mein bevorzugtes Sujet ist der Mensch, als sich bewegte Figur im Bezug zu anderen Menschen.

Der einzelne Mensch,wie auch die breite Masse bleibt ohne Gesicht Natürlich finden Sie hier auch einen Überblick über meine aktuellen Arbeiten und Werke.

 

Mein zweiter Themenbereich ist die abstrakte Malerei. Hier steht die Farbe, ihre räumliche und emotionale Wirkung,

aber auch ihre Materialität und Struktur im Focus.

Diesem Bereich entspricht eine freie Malerei ohne Gegenstandsbezug. Dabei ergibt sich die Bildwirkung aus dem gestischen Farbauftrag.

 

 

Dauer Ausstellungen meiner Bilder.

 

Seidengalerie Krefeld      Galerie: Egon Heidefeld/Küstermann

 

Neustraße Husum           Galerie: Tobien GmbH

 

Hafen Greetsiel                Galerie: Fam. Korth

 

St Vith ( Belgien )             Galerie: Klaus Weißhaupt

 

Petersstraße 53 Krefeld   Atelier: Irmtraut Helten

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Atelier.53